MoneyGram verwendet Ripples XRP für Transaktionen mit xRapid

MoneyGram verwendet die xRapid-Zahlungsplattform, um Zahlungen vorzunehmen. Diese Software ist von Ripple. Die Zahlungssoftware verwendet den XRP Cryptomunt.

Im Juni gab das Unternehmen, das hinter XRP steht, eine weitere Investition in Höhe von 50 Mio. USD in MoneyGram bekannt. Die enge Zusammenarbeit entsprach daher den Erwartungen. MoneyGram ist einer der größten Zahlungsanbieter der Welt.

XRP und MoneyGram

Eine Zusammenarbeit mit der Firma Ripple bedeutet nicht automatisch, dass von einer Einführung der XRP-Währung die Rede ist. Tatsächlich haben viele der Techniken, die das Unternehmen anbietet, nichts mit der eigenen Währung zu tun.

Bei MoneyGram und der Implementierung von xRapid sieht das jedoch anders aus. Der CEO von MoneyGram, Alex Holmes, sagt, dass bei einem sogenannten Earnings-Call die Technik seit letzter Woche angewendet wird. Während eines solchen Treffens spricht die Geschäftsführung eines Unternehmens beispielsweise mit Investoren und den Medien über ihre Vision für das kommende Jahr.

Vorteile sieht Holmes vor allem im Bereich der Transaktionsgeschwindigkeiten. Der Fahrer betont jedoch auch, dass das Unternehmen über Ripple hinausblickt: “Wir suchen nach einem neuen Verwendungszweck für Krypto und Blockchain.”

Letzteres ist natürlich auch nur PR-Gespräch, aber es zeigt, dass die Leute nicht auf Ripple gefesselt sind.

https://bitwiki.at/ripple-kaufen/